Ehrenamt

Wir möchten sie gewinnen und befähigen, ehrenamtlich oder als Angehörige(r) eine Betreuung zu übernehmen

Mit Ihrem Engagement leisten Sie einerseits einen wichtigen Dienst für Ihren Mitmenschen oder Verwandte. Andererseits ist Ihr Einsatz ein Zeichen der Nächstenliebe.

Wenn Sie eine solche verantwortungsvolle Aufgabe als gesetzliche(r) BetreuerIn oder Bevollmächtigte(r) übernehmen, sind wir an Ihrer Seite. Der Gesetzgeber hat uns Betreuungsvereine beauftragt, Sie zu unterstützen.

Besonders als Familienangehörige(r) sind Sie aufgrund Ihrer Bindung, persönlichen Nähe und intensiven Beziehung vor besondere Anforderungen, z.B. der Nähe und Distanz, gestellt.

Wir lassen Sie nicht allein. Wir bieten Einzelgespräche, Erfahrungsaustausch, Referate, Diskussionen, Austausch und Exkursionen als Unterstützung für Ihren Betreuungsalltag.

Arbeitshilfe - Menschen zur Seite stehen

Arbeitshilfe: Menschen zur Seite stehenAntworten und Hinweise für Ehrenamtliche in der rechtlichen Betreuung

Mit dieser Arbeitshilfe möchten wie Ihnen Antworten und Hinweise für wesentliche Fragen im Zusammenhang mit der rechtlichen Betreuung geben. Die Texte sind in der diözesanen Arbeitsgemeinschaft der Betreuungsvereine im Bistum Mainz entstanden.

Arbeitshilfe - Menschen zur Seite stehen (PDF)